Cookie Consent by Free Privacy Policy Generator Update cookies preferences

Wie gut schneidet der Porsche Taycan im Crashtest ab? - EuroNCAP-Crashtest

Begonnen von Joaquin, 02. Oktober 2022, 09:49:03

« vorheriges - nächstes »

Joaquin

Das Abschneiden bei einem Crashtest ist mitunter eines derjenigen Punkte, welche für den Kauf eines Fahrzeuges sehr relevant sind, denn die eigene Sicherheit, Gesundheit und Überleben gehören zu dem Wertvollstem was wir haben. Fahrer eines Porsche Taycan brauchen sich hierbei jedoch keine Sorgen zu machen, denn beim EuroNCAP-Crashtest erzielte er die volle Punktzahl von fünf Sternen.

Beim Insassenschutz überzeugt der Porsche Taycan mit 80% für Erwachsene und 83% für Kinder. Bei den Sicherheitssystemen konnte er mit 73% überzeugen und auch der Schutz für ungeschützte Verkehrsteilnehmer liegt bei guten 70%.

ZitatEuro NCAP performs a series of crash and safety tests on car models:
- a frontal impact test, the car impacts a rigid barrier
- an offset frontal impact test, 40% of the width of the car is striking a deformable barrier
- a pole test, the tested car is propelled sideways into a rigid pole
- a side impact test, a mobile deformable barrier impacts the driver's door.
A series of pedestrian tests are conducted with different impactors, adult and child head form, lower and upper leg form and whiplash tests are performed on a sled.
Active safety is tested based on the car's equipment: autonomous emergency braking systems (car to car, with a pedestrian and a cyclist target), lane support and speed assist technologies and seatbelt reminders.

Diese Daten beruhen auf den EuroNCAP-Crashtest aus dem Jahr 2019. dies ist insofern von Relevanz, als dass Fahrzeuge und auch die Sicherheitssysteme immer weiter verbessert werden und davon auszugehen ist, dass ein Porsche Taycan der heutzutage produziert wird, die Crashtestwerte aus dem Jahr 2019 wohl übertrifft.